Fahrturnier - Bericht 2014

Fahrturnier kommt gut an

Beim Fahrturnier am Sonntag, den 15.Juni 2014, gingen bis auf 2 Pferdegespanne alle gemeldeten Teilnehmer an den Start. Die Starterfelder sind beim Fahrsport nicht gerade üppig, so dass die Anzahl von 12 Gespannen bei den Wettbewerben der Klasse E und 21 bei den anspruchsvolleren Wettbewerben der Klasse A aber erfreulich hoch war. Bei der abschließenden kombinierten Prüfung mit Geländehindernissen gingen 10 Teams an den Start. Vormittags waren die Dressurprüfungen zu absolvieren, bei denen die Fahrer mit ihren Zweispännern vorgegebene Wege und Figuren möglichst harmonisch fahren mussten um eine gute Wertnote zu erhalten. Nachmittags ging es um fehlerfreies und schnelles Durchfahren von Kegeltoren und Geländehindernissen. Gute Bedingungen und angenehmen Temperaturen lockten am Nachmittag auch einige Zuschauer zur Reitanlage, um die unterschiedlichen Pferde- und Ponygespanne zu beobachten.  Niklas Villinger vom gastgebenden Verein konnte sich mit seinem Haflingergespann Marco und Tiffy beim Dressurwettbewerb und beim Hinderniswettbewerb jeweils an 3. Stelle platzieren. Sein Bruder Jonas Villinger erreichte beim Hinderniswettbewerb mit demselben Gespann den 5. Platz. Die beiden Nachwuchsfahrer sind immer erfolgreicher unterwegs und sind Dank der elterlichen Unterstützung bei mehreren Fahrturnieren das ganze Jahr über am Start.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Dressurfahrwettbewerb:

1. Britta Boos, RFV Bad Schussenried, 2. Reiner Geromiller, RFV Leutkirch Diepoldshofen, 3. Niklas Villinger, RFV Rot/Rot, 4. Desiree Roth, RV Reute, 5. Helmut Ederle, RFV Bad Schussenried, 6. Sabrina Egger, RFV Bad Schussenried

Dressurfahrprüfung Klasse A:

1. Thomas Weimer, RFV Günzburg,  2. Robert Pritzi, RFV Leutkirch-Diepoldshofen, 3. Johann Bisle, FFr. Kammeltal,  4. Oswin Ederle, RFV Bad Schussenried, 5. Helmut Ederle, RFV Bad Schussenried, 6. Jürgen Boos, RFV Bad Schussenried, 7. Joshua Pritzi, RFV Leutkirch-Diepoldshofen

Hindernisfahrwettbewerb – Pony:

1. Alois Brauchle, RFV Eberhardzell, 2. Brigitte Schmid, RFV Heubach, 3. Niklas Villinger, RFV Rot/Rot, 4. Desiree Roth, RV Reute, 5. Jonas Villinger, RFV Rot/Rot

Hindernisfahrwettbewerb – Großpferde:

1. Helmut Ederle, RFV Bad Schussenried, 2. Britta Boos, RFV Bad Schussenried, 3. Reiner Geromiller, RFV Leutkirch-Diepoldshofen, 4. Armin von Au, RFV Ingoldingen

Hindernisfahrprüfung Klasse A – Pony:

1.Petra Schwendinger, LRFV Fürstenfeldbruck, 2. Thomas Weimer, RFV Günzburg, 3. Josef Schmid, FSG Marbach,  4.Johann Bisle, FFr. Kammeltal

 

 

Hindernisfahrprüfung Klasse A –Großpferde:

1. Helmut Ederle, RFV Bad Schussenried, 2. Karin Schäfer, RV Bronnweiler, 3. Oswin Ederle, RFV Bad Schussenried, 4. Jürgen Boos, RFV Bad Schussenried

Kombinierte Hindernisfahrprüfung mit Geländehindernissen:

1. Albert Gührer, RFV Krumbach, 2. Christoph Kuhn, RFV Leutkirch-Diepoldshofen, 3. Oswin Ederle, RFV Bad Schussenried, 4. Josef Waizenegger, PSV Leutkirch-Haid, 5. Gerhard Egger, RFV Bad Schussenried, 6. Karl Kraus, SF Oberdorf

Bilder vom Fahrturnier im Juni 2014

 

Bilder vom Fahrturnier im Juni 2012

Aktuelles RFV Rot:

-  6. Oktober

    Stammtisch

Aktuelles Auswärts:

- 22.Oktober

Orientierungsritt Riedlingen

- 29.Oktober

 Moosbeuren

 

Besucherzähler:

Seit dem 28.2.2012.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Reit- und Fahrverein Rot an der Rot e.V. -Impressum-